Eröffnung der fünften Spielelandschaft

Juni 10, 2022

Die nächste Spieleecke wurde von uns am vergangenem Mittwoch, pünktlich zum internationalen Kindertag, ausgestattet! Die Unterkunft in der Marienstraße hatte uns um Hilfe gebeten, da für die über 100 geflüchteten Kinder und Jugendlichen keine eingerichteten Spielflächen zur Verfügung standen.

Nachdem die Räume gestrichen und die Steckdosen „kindersicher“ gemacht wurden, konnten wir unsere Möbel aufbauen und den Raum mit Spielsachen ausstatten, die noch aus den Sammelaktionen für die Messehallen übrig geblieben waren.

Nun gibt es für die Jugendlichen einen „Chill-Raum“ mit Sitzsäcken und Rückzugsmöglichkeiten und für die Kinder einen Spiele- und Malraum. Wir hoffen, dass die Kinder und Jugendlichen nun etwas mehr Abwechslung und Ablenkung haben.

Collage von der Spielelandschaft

Zusätzlich konnten wir 15 Grundschulkinder und 20 Schüler:innen der weiterführenden Schulen mit Schulbedarf (Hefte, Stifte, Federmappen und Sportbeutel) ausstatten. So können sie nun besser ausgestattet am Schulunterricht teilnehmen.